top of page
  • AutorenbildKLJB Nordwalde

„Eine Perle der Natur“ 🍻



Warum eigentlich „Eine Perle der Natur“? Dies hatte sich die Landjugendlich aus Nordwalde auch schon das ein oder andere mal gefragt. Kurzer Hand wurde beschlossen, dass ganz selbst herauszufinden.


Am vergangenen Samstag (06.04.) machten sich deshalb knapp 50 Landjugendliche aus Nordwalde auf den Weg ins Kreuztal für einen interaktiven Rundgang durch eine der modernsten Braustätten Europas.


Bevor die Besichtigung der Krombacherbrauerei begannen, wurde ein einzigartiges Kino-Erlebnis auf einer 180°-Panorama-Leinwand präsentiert.


Der anschließende Rundgang durch die komplette Produktion führte die Interessierten zu den wichtigsten Stationen des Bierbrauens – vom Sudhaus über den Gär- und Lagerkeller bis hin zur größten Abfüllanlage.


Nachdem alles über die Braukunst erklärt wurde, durften sich alle vom Geschmack überzeugen lassen. In der Braustube wurde der berühmten Krombacher Dreiklang genossen: Frisch gezapftes Krombacher Pils, Westfälischer Schinken und Krombacher Braustubenbrot. Warum also „Eine Perle der Natur“? „Die Kombination aus dem Handwerk der Braukunst und den ausgewählten Rohstoffen“, lautet die Antwort. 🍻

Kommentare


bottom of page